Montag, 15. Oktober 2012

Vegetarisches#1 Veggie-Döner

Hallo meine Lieben :)


seit über 4 Wochen bin ich nun Vegetarierin. Und ich vermisse Fleisch kein bisschen!
Ich bin selbst erstaunt wie leicht es mir fällt, nach 22 Jahren einfach so auf Fleisch zu verzichten.

Ich selbst brauche eigentlich keine Fleischersatz-Produkte, doch mein Freund verzichtet mit mir auf Fleisch und mag die Fleischalternativen sehr. Ich möchte hier niemanden bekehren, sondern lediglich Alternativen zum Fleischkonsum zeigen!

Bestellt haben wir bei Vegan-Wonderland. Könnt ihr uns noch andere Shops empfehlen? Die Lebensmittel dürfen auch gerne Vegan sein! Zum glück darf ich bei meinem Lieblingsdöner-Menschen wenigstens noch den türkischen Reis mit Knoblauchsoße kaufen *_*

Nachdem die Bestellung ankam, gab es dann für meinen Freund und mich:

Vegetarisches #1 Veggie Döner


Also, das ist das Veggie-Döner"fleisch" von Vantastic Foods. Es kommt Dönerfleisch nicht nur optisch sehr nah, sondern auch von der Konsistenz und dem Geschmack. Steht schon auf unserer Merkeliste für die nächste Bestellung.

(Da das doofe Fladenbrot auseinandergefallen ist, gab es eben Veggie-Döner-Teller mit Fladenbrot xD)

Liebste Grüße
die Monsterkatze

Kommentare:

  1. Hey, Glückwunsch :) Ich bin seit einem Jahr Vegetarier. Vermisse auch nix! Und fühle mich seitdem gesünder und irgendwie vitaler.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war wirklich erstaunt dass ich Fleisch überhaupt nicht vermisse und wie leicht mir der Umstieg gefallen ist, nachdem mein Entschluss feststand ^^

      Löschen
  2. Cool, von mir auch Glückwunsch und bei dir ist es wie bei mir damals :) Ich hab vor 7 Jahren aufgehört Fleisch zu essen, wie du vom einen Tag auf den nächsten und bis heute fehlt mir nichts ^^ Im Gegenteil, ich kenne viel mehr leckere Gerichte als damals.
    Der Veggie-Döner sieht echt lecker aus. So gelegentlich was in die Richtung hat schon auch was, wenn man gerade auf Schlemm-Trip ist. Bei meinem Lieblingsrestaurant gibt es Seitan-Gyros mit Pommes, total lecker :D

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir hat sich das von ganz alleine irgendwie reduziert. Wir essen kaum noch Fleisch, viel mehr Gemüse und Tofu. Wenn Fleisch, dann nur richtig gutes (von der Happy-Bio-Kuh) und das ist dann so teuer, das kauf ich höchstens mal am Wochenende.

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Vegan Wonderland ist der beste Shop meiner Meinung nach. Ansonsten schaut mal in (eher größeren) Reformhäusern vorbei, wenn ihr da was in der Nähe habt. Die haben auch oft vegetarische und vegane Alternativen. Ansonsten bekommt man sowas ja inzwischen auch häufig schon beiswpielsweise bei Rewe... (:
    Zum Döner würd ich nicht diese Brote nehmen, die ihr da jetzt hattet, sondern Fladenbrot. Schmeckt meiner Meinung nach noch besser (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt,das mit den fladenbroten ist eine gute idee.
      Ich war letzte woche zufällig im kaufland. Deren vegetarische auswahl hat mich positiv überrascht. ^^

      Löschen
  6. Salut ;) ... ich bestelle oft hier

    http://www.alles-vegetarisch.de/

    LG deine neue Verfolgerin

    AntwortenLöschen