Mittwoch, 26. September 2012

aus dem Sommerloch zurück ;)- Herbstdeko Nummer 1

Hallo ihr Lieben,
nach meiner Sommerpause bin ich nun wieder am Start und schreibe wieder Blogposts soweit es meine Zeit zu lässt! Denn ab nächstem Monat arbeite ich auf Vollzeit. 

Das eher trübe Wetter hat mich dazu inspiriert einige herbstliche DIY auszuprobieren- teilweise mit kleinem Aufwand, abr großem Effekt. Hier meine erste umgesetzte Idee. :)  
 Die Idee dazu fand ich hier. *KLICK*





Allerdings hab ich die Idee umgewandelt, da ich spontan leider nicht solche Glashauben gefunden habe.
Stattdessen haben mich auf meiner gestrigen Shoppingtour in der Speyrer Stadt diese Vorratsgläser angelacht.
Ansonsten habt ihr nach einem Spaziergang im Wald alles was man für die Herbstlich gefüllten Gläser braucht! Die Gläser habe ich im Thomas Phillips gekauft.

Alles andere bekommt man umsonst im Wald oder am Wegesrand: Kastanien, Blätter, Baumrinde, Butzeln (ähm ich meine Tannenzapfen :D) und Äste.

Alles einmal arrangieren und tadaaaaa :)

Ich weiß nur noch nicht wo ich diese Gläser hinstellen werde. Ich hab viel zuviel Herbstdeko, weil mir die Dekorationen immer am besten gefallen :)
Falls ihr keinen Thomas Phillips in der Nähe habt, gibt es bei Amazon ähnliche Gläser im Dreier-Set:


Die Monsterkatze ♥


Kommentare:

  1. süße idee :-) fehlt nur noch nen kleiner kürbis oder so ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gute Idee, wenn ich mal einen seh nehm ich ihn mit ^^

      Löschen
  2. Gefällt mir wirklich gut :)

    Lena

    http://the-perfectly-imperfect.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde du hast das super dekoriert :) Ich hab leider kein Gespür für sowas :)

    AntwortenLöschen